Links zum Text und die Möglichkeit, diese Seite weiterzusenden, finden Sie am Ende dieser Seite


Hinweis
1/2.2011




Zuoz : Kimsooja


von: Gisela Kuoni

  
Kimsooja · To Breathe - A Mirror Woman, 2006/08, Fotoprint in Lightbox, 119 x 89 cm


Richard Long ist kein Fremder in der Galerie Tschudi in Zuoz. Mit einem ganz neuen Steinkreis, "Autumn to Winter Circle", 2010, eröffnet der britische Künstler im luftigen Heustall die Winterausstellung. Flach aneinander gelegte Steine aus geschnittenem Schiefer aus Cornwall schimmern silbrig und wirken wie ein grosses Meditationsbild. Fotografien und Textarbeiten zeigen weitere Aspekte - nicht neu und doch immer wieder spannend.
Kimsooja, in Taegu/Südkorea geboren und heute in New York wohnhaft, beherrscht die weiteren Räume der Galerie. Man kennt die Künstlerin von ihren poetischen Videos und Performances, wenn sie einer Nadel gleich, "Needle Woman", Situationen durchsticht, trennt, wieder verbindet - im weitesten Sinn die verschiedenen Kulturen und Denkweisen ihres schillernden Lebenswegs. "Bottaris", farbige Bündel aus gebrauchten Bettdecken, denen die Geschichte ihrer Besitzer eingeschrieben ist, verarbeitet Kimsooja in Videos oder in eindringlichen, objekthaften Installationen. Glitzersteine einer Jukebox vereint sie in einem Mandala und unterlegt die Arbeit mit gregorianischen, tibetischen und islamischen Gesängen. Ungewöhnlich belichtete Sonnen-Fotografien zeigen ein weiteres Spektrum ihrer vielseitigen Kunst.

Bis: 05.02.2011



Links

Anfang Zurück zum Anfang
Ausgabe 1/2  2011
Ausstellungen Kimsooja, Richard Long [22.12.10-12.03.11]
Institutionen Galerie Tschudi [Zuoz/Schweiz]
Autor/in Gisela Kuoni
Künstler/in Kimsooja
Weitersenden http://www.kunstbulletin.ch/router.cfm?a=110201104552PDN-34
Geben Sie diesen Link an, falls Sie diesen Eintrag weitersenden möchten.