Links zum Text und die Möglichkeit, diese Seite weiterzusenden, finden Sie am Ende dieser Seite


Hinweis
11.2011




Hannover : Daniel Richter


von: Cynthia Krell

  
Daniel Richter · WOW, 2011, Öl auf Leinwand, 200 x 270 cm. Contemporary Fine Arts © ProLitteris. Foto: Jochen Littkemann


Bereits der Titel der Einzelausstellung ‹10001nacht› von Daniel Richter (*1962) in der kestnergesellschaft weckt die Neugierde. Im Untergeschoss sind eine Reihe von grossformatigen Malereien zu sehen: Apokalyptische Bilder, gehalten in grellen Farben, bevölkert von Schattenfiguren, die sich durch flüssig gewordene Landschaften bewegen, ‹Death of the esoteric painter›, 2011. Eine andere Reihe von grossformatigen Malereien, ‹WOW›, 2011, widmet sich auf den ersten Blick dem Sujet der Berge. Formal dominieren lineare Farbverläufe oder grafisch-formgebende Linien, die kartografischen Aufzeichnungen ähnlich sind. In den Bergen wimmelt es von bewaffneten Gestalten, die in Kampfhandlungen verwickelt sind oder waren. Als Motivvorlage dienten dem Künstler mediale Bilder aus dem Orient, die bereits Teil unseres kollektiven Gedächtnisses geworden sind. Im oberen Geschoss zeigen die Bilder Szenarien mit absurd-mysteriösen Begegnungen. Man könnte die Serie ‹Strangers of comfort›, 2011, als verrätselte Seelen-Landschaften bezeichnen, in denen zivilisierte und triebhafte Menschen aufeinandertreffen. Überzeugend sind die Gemälde aufgrund ihrer Vielschichtigkeit und ausserbildlichen Bezüge, die Bestehendes narrativ hinterfragen.

Bis: 06.11.2011



Links

Anfang Zurück zum Anfang
Ausgabe 11  2011
Ausstellungen Daniel Richter [04.09.11-06.11.11]
Institutionen Kestnergesellschaft [Hannover/Deutschland]
Autor/in Cynthia Krell
Künstler/in Daniel Richter
Weitersenden http://www.kunstbulletin.ch/router.cfm?a=111021135332VVM-25
Geben Sie diesen Link an, falls Sie diesen Eintrag weitersenden möchten.