Links zum Text und die Möglichkeit, diese Seite weiterzusenden, finden Sie am Ende dieser Seite


Artikel
SWISS ART AWARDS 2011




Athene Galiciadis

Prix Mobilière Young Art, Eidg. Preis für Kunst

  
Der Asketische Traum (2011) Öl auf Leinen, Leinen, Schaumstoff, Metall, Holz, Glühbirne Foto: Thomas Strub




1978 Geboren in Altstätten
Lebt und arbeitet in Zürich

Künstlerische Biografie
2001-2003 Universität Zürich, Kunstgeschichte
2003-2006 Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) - Bildende Kunst, Zürich
2006-2007 Ecole cantonale d'art de Lausanne (ECAL), Arts visuels

Einzelausstellungen
2007 Sterkobilin, zwanzigquadratmeter, Berlin
2008 Von Vergessen und Erinnern, Wartesaal, Zürich
2008 Eva Green, l'aubergine et le vacuum-vacuum, Apartment, Athen
2009 Insomniac In Form, Claudia Groeflin Galerie, Zürich
2009 The Reverse & The Reverse, Galerie/Artspace Milieu, Bern
2010 Formale Wiederholungen & das Ende der Welt, Garash Galeria, Mexico City
2010 La crotte du diable, Kunsthaus Langenthal

Gruppenausstellungen
2007 Chronicles of the Superego, Freymond-Guth & Co. Fine arts, Zürich
2008 Swiss Art Awards, Messezentrum Basel
2008 Josef Hannibal, Now!, Blancpain Art Contemporain, Genève
2008 Le Spectrarium, Fondation Suisse - Pavillon Le Corbusier, Paris
2009 Gipfeltreffen, KIT Kunsthalle Düsseldorf [Kat.]
2010 Minipic, t'as cotté ton biclou?, Pauline's, Brooklyn, New York
2011 Wall Floor Piece, Von Bartha Garage, Basel

Auszeichnungen/Preise
2007 Preis der Fondation Ernest Manganel
2008 Atelier Paris, Stadt Zürich
2009 Werkbeitrag, Kanton Zürich



Links

Anfang Zurück zum Anfang
Ausgabe 14  2011
Künstler/in Athene Galiziadis
Weitersenden http://www.kunstbulletin.ch/router.cfm?a=111222094455HBA-15
Geben Sie diesen Link an, falls Sie diesen Eintrag weitersenden möchten.