Links zum Text und die Möglichkeit, diese Seite weiterzusenden, finden Sie am Ende dieser Seite


Artikel
SWISS ART AWARDS 2011




David Renggli

Eidg. Preis für Kunst

  
Twisted Stripclub gives Shelter from Rain (2011) Stahl, Farbe




1974 Geboren in Zürich
Lebt und arbeitet in Zürich und Texas, USA

Künstlerische Biografie
1992-1993 Hochschule für Gestaltung und Kunst, Zürich
1993-1997 Gerrit Rietveld Academie, Amsterdam (Diplom)

Einzelausstellungen
2007 Arm Holds Hand, Alexandre Pollazzon Ltd, London
2008 Ivresse au Cognac, Chez Valentin, Paris
2009 Hocus Pocus Out Of Focus, Kunstraum Baden (with Cristian Andersen)
2009 Im Dunkeln sieht man die Licht, Fri-Art, Kunsthalle Freiburg
2009 Dichte Fichten Dichten Dich, Wentrup, Berlin
2010 Groundhog Day, Associazione Barriera, Turin
2010 SPAGAHETTI, Chez Valentin, Paris

Gruppenausstellungen
2005, 2007, 2010 Swiss Art Awards, Messezentrum Basel [2007 Kat.]
2009 La vie (A l'épreuve), IAC, Villeurbanne, Frankreich
2009 Rock Garden, Salon 94, New York
2011 Featuring «What you see is not what it is: views on politics and poetics», Galerie Chez Valentin, Paris
2011 Through the looking brain, Kunstmuseum Bonn/Kunstmuseum St. Gallen
2011 Bilderwahl! Metamorphose... heute!, Kunsthaus Zürich
2011 Territoires, Bex & Arts, 11e édition, Bex

Preise und Auszeichnungen
2006 Werkbeitrag des Kantons Zürich
2006 UBS Young Art Award
2007 Eidgenössischer Preis für Kunst, Bundesamt für Kultur, Bern
2007 Werkbeitrag der Stadt Zürich
2010 Werkbeitrag des Kantons Zürich



Links

Anfang Zurück zum Anfang
Ausgabe 14  2011
Künstler/in David Renggli
Weitersenden http://www.kunstbulletin.ch/router.cfm?a=111222094455HBA-26
Geben Sie diesen Link an, falls Sie diesen Eintrag weitersenden möchten.