Links zum Text und die Möglichkeit, diese Seite weiterzusenden, finden Sie am Ende dieser Seite


Hinweis
1/2.2012




Basel : ‹Back & forth: to & fro›


von: Isabel Friedli

  
Esther Ernst · gezeichnete Tage, 2001-2005, Rauminstallation mit 2500 Zeichnungen


Der Kleistsche Spruch vom allmählichen Verfertigen der Gedanken beim Reden scheint in der Phrase nachzuhallen, die der Gruppenausstellung im Ausstellungsraum Klingenthal den Titel gibt und hier auf das unwillkürliche Hin und Her, Vor und Zurück und Auf und Ab der sinnlichen Wahrnehmung abspielt. So wie sich eine Eingebung beim Sprechen ergibt, lässt ein Werk sich im Wechseln von Sehen und Verstehen begreifen. Eine Erfahrung, die sich an den Arbeiten von René Faber, Esther Ernst, Jürg Laue, Jan Rehwinkel und Jan Klopfleisch nachvollziehen lässt. Die raumgreifenden Installationen der fünf Positionen eröffnen ein vergleichbares dynamisches Feld: Das spannungsvolle Verhältnis von Detail und Totalität. Wiederkehrende Motive sind ausufernde tagebuchartige Darstellungen, die Reise als ein Unterwegssein im realen wie im digitalen Raum, die Etablierung von Strukturen, deren Ordnung zugleich unterwandert wird, und das Verhältnis von Klang und Bild, Materialität und Immaterialität, Zeit und Raum. In der Wiederholung und Variation solcher Fragen und Darstellungsformen fordern die Arbeiten eine bewegliche Wahrnehmung, die sich in der Aufmerksamkeit eines ständigen Adaptierens einpendelt. Zu der von Bettian Friedli und René Faber kuratierten Ausstellung erscheint ein von Dorothea Weishaupt gestalteter Katalog.

Bis: 26.02.2012



Links

Anfang Zurück zum Anfang
Ausgabe 1/2  2012
Ausstellungen Esther Ernst, René Faber, Jan Klopfleisch, Jörg Laue, Jan Rehwinkel [22.01.12-26.02.12]
Institutionen Ausstellungsraum Klingental [Basel/Schweiz]
Autor/in Isabel Friedli
Künstler/in Jan Rehwinkel
Künstler/in Jan Klopfleisch
Künstler/in Jörg Laue
Künstler/in René Faber
Künstler/in Esther Ernst
Weitersenden http://www.kunstbulletin.ch/router.cfm?a=120109134954LWA-19
Geben Sie diesen Link an, falls Sie diesen Eintrag weitersenden möchten.