Links zum Text und die Möglichkeit, diese Seite weiterzusenden, finden Sie am Ende dieser Seite


Hinweis
6.2012




Frankfurt/M : Making History


von: Verena Kuni

  
Simon Norfolk · Former teahouse, 2001


Bunt leuchtet das Bündel Luftballone vor dem bewölkten Himmel, der sich über der zerklüfteten Landschaft spannt. Fast surreal wirkt dieser fröhliche Farbfleck, der auf den ersten Blick so wenig zur ernsten Miene des Verkäufers passt - und surreal wirkt auch die seltsame Architektur an seiner Seite. Was hier gen Himmel ragt, sind nicht die Streben eines Kirmeszeltes, das gerade im Aufbau ist. Es sind die Ruinen eines Teehauses in Kabul. Die Fotografien, die Simon Norfolk an ehemaligen Kriegsschauplätzen macht, sind von verstörender Schönheit - und gerade deshalb so einprägsam, weil es ihm gelingt, andere Bilder zu machen von dem, was wir längst zu kennen meinen. Denn für gewöhnlich haben wir sie wieder und wieder gesehen: in der Zeitung, im Fernsehen, im Netz. Die Bilder, die Geschichte machen und damit unser Bild von Geschichte prägen. Die Schau fragt nach dem Ort dieser Bilder in der Kunst - und nach den Potentialen der Kunst, ihre Macht zu brechen. Das Spektrum reicht dabei von Peter Pillers lakonischem Blick in die Zeitungsarchive bis zu Luc Delahayes monumentalen Tableaux, die noch einmal die Tradition des Historienbildes aufrufen. Je auf ihre Weise schärfen sie den Blick dafür, wie ‹Making History› im Fokus der Fotografie funktioniert - und laden dazu ein, andere Bilder zu finden, die bleiben.

Bis: 08.07.2012



Links

Anfang Zurück zum Anfang
Ausgabe 6  2012
Ausstellungen Making History: RAY Fotografieprojekte [20.04.12-08.07.12]
Ausstellungen Making History - RAY Fotografieprojekte [19.04.12-08.07.12]
Institutionen MMK Museum für Moderne Kunst [Frankfurt/M/Deutschland]
Institutionen Frankfurter Kunstverein [Frankfurt/M/Deutschland]
Autor/in Verena Kuni
Link http://www.ray2012.de
Weitersenden http://www.kunstbulletin.ch/router.cfm?a=120525143355MA3-23
Geben Sie diesen Link an, falls Sie diesen Eintrag weitersenden möchten.