Links zum Text und die Möglichkeit, diese Seite weiterzusenden, finden Sie am Ende dieser Seite


Hinweis
4.2013




Zürich : Viviana Chiosi


von: Lucia Angela Cavegn

  
Viviana Chiosi · Friends 2012, Collage, Mischtechnik auf Leinwand, 120x150 cm


Die seit 1998 in Zürich lebende Tessinerin stellt nach 2008 und 2010 zum dritten Mal in der Galerie sam scherrer contemporary aus. Viviana Chiosi (*1978) kommt ursprünglich aus dem Bereich Buchillustration; nach der Schule für Gestaltung in Lugano besuchte sie die Scuola Internazionale di Illustrazione von Sarmede in Italien. Ihre ersten freien künstlerischen Arbeiten realisierte sie auf Papier und Karton (z.B. Bierdeckel). In den vergangenen Jahren sind ihre Kompositionen grösser und komplexer geworden. Ihrer Bildsprache ist sie jedoch treu geblieben. Ihr Motivrepertoire verbindet Einflüsse aus Street Art und Manga. Die mundlosen, glotzäugigen Langohrwesen in ihren Bildern erinnern an Hello Kitty und andere japanische Figuren. Diese niedlich-kindliche Bildsprache in Kombination mit Techniken der Street Art wie Tags, Paste-ups und Schablonen mag zunächst irritieren, zumal die Künstlerin ihre Bilder auf Leinwände anstatt auf Hauswände malt. Als Grundierung für ihre verspielten, mit Ziffern, Icons und Kurzbotschaften durchsetzten ‹Bild(schirm)oberflächen› verwendet Chiosi Flyers und Werbebroschüren, die sie collagiert und intensiv mit Pinsel und Stift überarbeitet. Ihre Werke weisen eine hohe Dichte an ästhetischen Informationen auf und vermitteln so das Gefühl wimmliger Urbanität und multimedialer Modernität.

Bis: 20.04.2013



Links

Anfang Zurück zum Anfang
Ausgabe 4  2013
Ausstellungen Viviana Chiosi [13.03.13-20.04.13]
Institutionen sam scherrer contemporary [Zürich/Schweiz]
Autor/in Lucia Angela Cavegn
Künstler/in Viviana Chiosi
Weitersenden http://www.kunstbulletin.ch/router.cfm?a=130321212239PP2-47
Geben Sie diesen Link an, falls Sie diesen Eintrag weitersenden möchten.