Links zum Text und die Möglichkeit, diese Seite weiterzusenden, finden Sie am Ende dieser Seite


Hinweis
7/8.2013




Promontogno : Arte Hotel 2013


von: Gisela Kuoni

  
Hans Danuser · UN DUI TRE QUATTAR, 2013, Frühstücksraum, Schriftbildinstallation mit Auszählreim Bregaiot, Mineralfarbe. Foto: Ralph Feiner


Was unter dem Titel ‹Arte Bregaglia› mit künstlerischen Eingriffen von Maloja bis Chiavenna begann, blieb nicht ohne Folgen. Zum vierten Mal öffnet das Arte Hotel Bregaglia in Promontogno seine Tore - für kunst­interessierte Gäste und Passanten. Galerist Luciano Fasciati und Kuratorin Céline Galliard laden wiederum mit Kunstwerken in das geschichtsträchtige Hotel. Einiges blieb unverändert, Neues ist zu entdecken. Im Mittelpunkt steht der mit einer Schriftbildarbeit von Hans Danuser verwandelte Frühstückssaal. Un dui tre quattar - man lernt zählen und auszählen im heimischen Bregaiot und schaut vom Morgenkaffee gebannt hinauf zum quittegelben Fries aus Wörtern. Das Zimmer Nr. 10 hat einen neuen Zimmerschlüssel erhalten, gefertigt von Remo Albert Alig aus edlem Rosenholz, das mit zehn echten Rosendornen vom Gebrauchsstück zum ‹Dornröschen› mutiert. Von huber.huber gibt es eine ‹Umkristallisation› in Collagetechnik und Judith Albert setzt in einem Endlosloop eine filetierte Zitrone wieder zusammen. Von Ralph Feiner liegt ein Fotobuch in rarer Zweierauflage auf. Wie ein Blick in den nahen Palazzo Castelmur zeigt ( S.92) zieht Fasciatis Idee weitere Kreise und zeigt beispielhaft, wie sich das reiche kulturelle Potenzial der sogenannten Randgebiete aufwecken lässt.

Bis: 28.09.2013



Links

Anfang Zurück zum Anfang
Ausgabe 7/8  2013
Ausstellungen Arte Hotel Bregaglia [02.06.13-28.09.13]
Institutionen Arte Hotel Bregaglia [Promontogno/Schweiz]
Autor/in Gisela Kuoni
Künstler/in Hans Danuser
Künstler/in Remo Albert Alig
Künstler/in huber.huber
Künstler/in Judith Albert
Künstler/in Ralph Feiner
Weitersenden http://www.kunstbulletin.ch/router.cfm?a=130703120002NVW-37
Geben Sie diesen Link an, falls Sie diesen Eintrag weitersenden möchten.