Links zum Text und die Möglichkeit, diese Seite weiterzusenden, finden Sie am Ende dieser Seite


Artikel
SWISS ART AWARDS 2013


 1984 Geboren in Quthing, Lesotho. Lebt und arbeitet in Zürich und Berlin·2003-2008 Zürcher Hochschule der Künste, Zürich, Diplom Bildende Kunst·2007-2007 Future University, ­Hakodate, Japan, Austauschsemester


Bertold Stallmach

Eidgenössischer Kunstpreis Kiefer Hablitzel Preis

  
Der Rattenkönig Videoanimation,18'01', Filmstills, 2012


Der Film «Die Reise des Rattenkönigs» entstand aus einem Projekt, in welchem ich während eineinhalb Monaten jeden Tag eine fremde Person ansprach und sie über ihr Leben ausfragte. Ich sammelte viele Eindrücke, Meinungen und Geschichten und gab diese teilweise an die folgenden Gesprächspartner weiter. Aufgrund dieser Erfahrung wollte ich einen Animationsfilm machen, in dem eine Meinung von Mensch zu Mensch reist. Ein Reisetagebuch einer Meinung.Schlussendlich entstand ein Film, in welchem ein Gefühl von Person zu Person weitergereicht wird. Dieses wird durch einen Rattenkönig symbolisiert. Fünf an den Schwänzen zusammengeknotete Ratten. Die fünf Feinde des Menschen. Es entstand eine Art Mobbingkreislauf.
Zum Trost baute ich eine Skulptur dazu mit dem Titel «7 ziehen sich aus der Affäre».


Einzelausstellungen (Auswahl):
2009 Jon Etter, Andreas Helbling, Bertold Stallmach, Dienstgebäude, Zürich·2010 Warten auf den 9 Uhr Witz, Susanna Kulli Galerie, Zürich·2011 Giraffe, Superbrain, Jerome Zodo Contemporary, Mailand·2012 Gefahren der Liebe, Kunstraum Foth, Freiburg im ­Breisgau·2012 Die Reise einer Meinung, Susanna Kulli Galerie, Zürich·2013 Der resignierte Beobachter, Cruise & Calla, Berlin

Gruppenausstellungen (Auswahl):
2008 Konkret werden. Der springende Punkt, Kunstraum Winterthur·2010 Werkschau des Kantons Zürich, F+F Zürich, Schule für Kunst und Mediendesign·2010 Ich Tier! (Du Mensch), Perla-Mode, Zürich·2010 (Ex)communicate, Jerome Zodo Contemporary, Mailand·2010 Swiss Art Awards, Basel·2012 Discours générale, Alpineum, Produzentengalerie, ­Luzern·2013 Behaglich ist anderswo, Kunst(Zeug)Haus, Rapperswil

Auszeichnungen/Preise:
2008 Förderbeitrag, Zürcher Hochschule der Künste·2008 Stipendium, Schweizerische ­Studienstiftung·2008 Postproduktionsbeitrag, Migros Kulturprozent·2010 Projektbeitrag, Ernst Göhner Stiftung·2010 Werkbeitrag, Kanton Zürich



Links

Anfang Zurück zum Anfang
Ausgabe 14  2013
Künstler/in Bertold Stallmach
Link http://bertoldstallmach.com
Weitersenden http://www.kunstbulletin.ch/router.cfm?a=140201141000G2Q-23
Geben Sie diesen Link an, falls Sie diesen Eintrag weitersenden möchten.