Links zum Text und die Möglichkeit, diese Seite weiterzusenden, finden Sie am Ende dieser Seite


Artikel
SWISS ART AWARDS 2013


 1973 Geboren in Niederuzwil. Lebt und arbeitet in Zürich·1989-1992 Bodensee-Toggenburg-Bahn (heute Südostbahn), St. Gallen, Bahnbetriebsdisponent·1998-2001 Interstaatliche Maturitätsschule für Erwachsene, St. Gallen, Matura·2001-2009 Universität Zürich, Lic. phil. Kunstgeschichte, Filmwissenschaft, Philosophie


Stefan Wagner

Eidgenössischer Vermittlungspreis für Kunst und Architektur

  
links: You the Better I Lecture-Performance, Sarah Bernauer, Fork Burke und Garrett Nelson, Corner College, Zürich, 20.9.2012
rechts: «Tsunami Architecture» Christoph Draeger und Heidrun Holzfeind, Always Outside, Always Nighttime, Corner College, Zürich, 21.-26.12.2012


Angesichts der zunehmenden Ökonomisierung der Kultur und der Kulturalisierung der Ökonomie lässt sich ein Szenario ausrechnen, welcher Art von Kunstbetrieb man entgegenblickt. Und wie es darin um die Freiheit der Kunst bestellt sein wird. Nein, ich rede nicht von Zensur, denn es ist viel perfider. Es geht um Anbiederung, die Unterwanderung des Intellekts zugunsten der Geldbörse. Die bewährte Gleichung: Kunst ist geile Ware, die sich instrumentalisieren lässt. Sie darf in der Wettbewerbsauslage der Global Cities und nationaler Kulturagenturen liegen, um den kleingeistigen Futterneid anzuheizen. Sie soll die Celebrity-Kultur füttern und den russischen Oligarchen schmeicheln. Auch die Fashionindustrie grabscht nach ihr. - Mit Verlaub, das ist geschmacklos und wahnsinnig öde! In diesem Flachwasser-Einerlei muss über mehr Mut, Formate der Kunst und deren Orte nachgedacht werden. Rebellion? Warum nicht, auch wenn sie ausgelutscht ist. Kritik ja, aber nur, wenn sie sich nicht mit der Kunstmagazin-Galerien-Sammler-Triade verbindet. Widerstand - unbedingt! Es gibt dabei kein richtig oder falsch. Veränderung ist die Hoffnung, Solidarität, mehr geistvoller Widerspruch und schäumende Wagnisse.



Links

Anfang Zurück zum Anfang
Ausgabe 14  2013
Künstler/in Stefan Wagner
Link http://corner-college.com
Link http://charta2016.blogspot.ch
Weitersenden http://www.kunstbulletin.ch/router.cfm?a=140201141000G2Q-27
Geben Sie diesen Link an, falls Sie diesen Eintrag weitersenden möchten.