Links zum Text und die Möglichkeit, diese Seite weiterzusenden, finden Sie am Ende dieser Seite


Artikel
SWISS ART AWARDS 2014


 Das Wort «Moment» stammt vom lateinischen «momentum», was soviel bedeutet wie: Bewegung, Grund oder «entscheidender» Augenblick. Ein abgenutztes Sofa wird im Ausstellungsraum bearbeitet. Die Standfläche des Sofas wird geändert, verschiedene Flächen und Volumen werden abgetragen, gedreht und umgestülpt. ­Inneres und Äusseres werden umgekehrt. Das Sofa verliert seine alltägliche Funktion, stattdessen treten die Materialien in den Vordergrund. Eine Suche nach dem entscheidenden Augenblick, in dem das Sofa zur Skulptur wird.


Jeremias Bucher

Kiefer Hablitzel Preis

  
Moment Sofa umgestülpt, 2014




1984 Geboren in Sursee. Lebt und arbeitet in Sursee·2005-2008 Hochschule Luzern Design und Kunst, Luzern, Bachelor of Arts in Fine Arts·2009-2011 Hochschule Luzern Design und Kunst, Luzern, Master of Arts in Fine Arts, Major Art in Public Spheres

Einzelausstellungen:
2013 an/aus, Kunstkasten, Winterthur

Gruppenausstellungen:
2008 replay. DER BALL IN DER KUNST, Haus für Kunst Uri, Altdorf (Kat.)·2010 lassen machen, Galerie Artacker, Berlin·2011 Jahresausstellung 2011, Aktuelle Kunst aus der Region 2011, Sankturbanhof, Sursee·2011 offen/zu, Eingang und Hof des Projektraumes Ackerstrasse 18, Berlin·2012 Jahresausstellung 2012, Aktuelle Kunst aus der Region 2012, Sankturbanhof, Sursee·2014 Aktuelle Kunst U33, Sankturbanhof und Kunsthaus Zofingen, Sursee und Zofingen



Links

Anfang Zurück zum Anfang
Ausgabe 14  2014
Künstler/in Jeremias Bucher
Weitersenden http://www.kunstbulletin.ch/router.cfm?a=1412162243275AD-18
Geben Sie diesen Link an, falls Sie diesen Eintrag weitersenden möchten.