Links zum Text und die Möglichkeit, diese Seite weiterzusenden, finden Sie am Ende dieser Seite


Hinweis
1/2.2015




Bern : R. Camenisch/C. Indermühle


  
Christian Indermühle · Mumbai/Indien, 2014, C_Print auf Fotopapier, 152x182 cm, Unikat


Der Titel der Ausstellung ‹Catching Moments› lässt sich als «bewegende Momente» verstehen, aber auch als das Einfangen von Momenten. Mit dieser Zweideutigkeit verweist er auf ein Grundmotiv der Fotografie. Dabei sind es nicht Momente im Sinne berührender Ereignisse, die Reto Camenisch und Christian Indermühle in ihren Fotoarbeiten festhalten, sondern landschaftliche Motive im weitesten Sinne. Camenisch zeigt in mittelformatigen Schwarz-Weiss-Bildern Berge, Wolken, Wasser, satte Blumenwiesen und karge Böden von stiller, stets etwas geheimnisvoller Schönheit. In Indermühles farbigen Grossformaten erweitert sich das Spektrum ins Architektonische, vom Menschen Gestaltete. Urbane Motive ebenso wie formal strenge Blumenstillleben erscheinen auf den Bildern in einer perfekten Schönheit, die fasziniert und die zugleich distanziert wirkt. Die Detailaufnahme eines Astes mutet bei Indermühle wie eine Kalligrafie an. Wichtigster Faktor ist das Licht, das einen starken Eindruck von Reinheit und Entrücktheit evoziert. Mit unterschiedlichen Mitteln schaffen beide Fotokünstler Bilder von der Schönheit der Natur, die sich unserem Zugriff entzieht. Die mit der Kamera geschaffenen berührenden Momente sind hier, so ahnt man, Zeitlichkeit und Vergänglichkeit unterworfen.

Bis: 15.01.2015



Links

Anfang Zurück zum Anfang
Ausgabe 1/2  2015
Ausstellungen Reto Camenisch, Christian Indermühle [27.11.14-20.12.14]
Institutionen Bernhard Bischoff & Partner [Bern/Schweiz]
Künstler/in Reto Camenisch
Künstler/in Christian Indermühle
Weitersenden http://www.kunstbulletin.ch/router.cfm?a=150108225523UVA-29
Geben Sie diesen Link an, falls Sie diesen Eintrag weitersenden möchten.