Links zum Text und die Möglichkeit, diese Seite weiterzusenden, finden Sie am Ende dieser Seite


Hinweis
3.2015




Pfäffikon : Schwein gehabt!


von: Nicola Schröder

  
Anahita Razmi · I've Got it All (Too), 2008, C-Print Courtesy Carbon 12, Dubai


Geld ist unmittelbar mit Wahnsinn verknüpft, und wo Luxus zelebriert wird, ist auch der Kunstmarkt obenauf. Das hat das Vögele Zentrum für Kultur bereits in seiner vorangegangenen Ausstellung aufgezeigt. Kapital wurde da hinsichtlich seiner normativen, aber auch irreführenden Kraft diskutiert. Vom staubigen Beigeschmack des Themas ‹Sparen› sollte man sich deshalb auch nicht von der aktuellen Schau abhalten lassen. Schon beim Eintreten wird es emotional: Ein Video zeigt Kinder beim sogenannten Marshmallow-Test und macht deutlich, dass es sich beim Thema tatsächlich um eine sehr aktuelle und vielschichtige Angelegenheit handelt. Die Kinder sitzen wartend vor der Süssigkeit, weil ihnen eine zweite versprochen wurde, wenn sie diese nicht essen. Der Test arbeitet mit einfachsten Mitteln, führt aber eindrücklich verschiedenste Facetten des Sparens vor Augen und appelliert gleichzeitig an eine persönliche Ebene. Der multimedial und chronologisch aufgebaute Parcours führt von den legendären Zeiten des Sparens bis hin zur Verschwendungssucht der Gegenwart. Wiederum bearbeiten die Kuratoren hier einen kleinen Ausschnitt aus dem komplexen System unserer Welt und regen mit gezielten Querverbindungen und künstlerischen Statements zum Nachdenken an.

Bis: 22.03.2015



Links

Anfang Zurück zum Anfang
Ausgabe 3  2015
Ausstellungen Schwein gehabt! [16.11.14-22.03.15]
Institutionen Vögele Kultur Zentrum [Pfäffikon SZ/Schweiz]
Autor/in Nicola Schröder
Weitersenden http://www.kunstbulletin.ch/router.cfm?a=150221140659FCA-27
Geben Sie diesen Link an, falls Sie diesen Eintrag weitersenden möchten.