Links zum Text und die Möglichkeit, diese Seite weiterzusenden, finden Sie am Ende dieser Seite


Hinweis
5.2017




Genève : Zeitgeist


von: Katharina Holderegger Rossier

  
Sue Williams · Miss Alternate Universes, 1990, Ausstellungsansicht mamco, 2017. Foto: Annik Wetter


‹Zeitgeist› war der Titel einer riesigen Ad-hoc-Gruppenschau 1982 in Berlin. Stars der Pop, Concept und Minimal Art, des Fluxus und der Arte Povera fanden sich darin fröhlich mit einer Generation jüngerer nicht nur figurativer, sondern auch expressiver, romantischer und intimistischer Maler/innen vereint. Die Kritik war gespalten: Gewinn von Freiheit oder Willkür? Händler/innen und Sammler/innen griffen enthusiastisch zu. Unter dem gleichen hegelianisch gefärbten Titel zieht nun der neue Direktor des Mamco ­Lionel Bovier mit den Kuratoren Paul Bernard und Fabrice Stroun eine vornehmlich aus Sammlungsbeständen genährte Bilanz über die damit besiegelte Auferstehung der subjektiven Geste. Eine der Qualitäten des langjährigen Vorgängers Christian Bernard war zweifellos ein Auge für Asketisches und Exzessives. Über die sich auch zu jüngeren Künstler/innen (J. Euler, K. Müller) erstreckende Auswahl, in der neben Figuren des Bad Painting und der Outsider Art auch Plastik auftaucht, aber Zeichnung fehlt, kann man sich da und dort streiten. Wie in dieser Schau durch je nur ein Werk pro Kunstschaffende/n die Möglichkeit eines Ebenbilds unseres eigenen Lebens permanent entworfen und verworfen wird, garantiert mehr als nur eine Stunde ohne Langeweile - eine Begegnung mit der Fragilität unseres Daseins an der Kreuzung von Gesellschaft und Menschheit.

Bis: 07.05.2017



Links

Anfang Zurück zum Anfang
Ausgabe 5  2017
Ausstellungen Zeitgeist [22.02.17-07.05.17]
Institutionen Mamco Genève [Genève/Schweiz]
Autor/in Katharina Holderegger Rossier
Weitersenden http://www.kunstbulletin.ch/router.cfm?a=170428164255AKX-36
Geben Sie diesen Link an, falls Sie diesen Eintrag weitersenden möchten.