Skip to main content
Joy Rides into Imagination

Am Anfang geht es steil abwärts. In den Keller. An diesem Punkt muss man noch nicht unbedingt an die gute alte Hollywood-Tradition denken, nach der in tiefer gelegenen Räumlichkeiten gerne geheimnisvollen Bastelarbeiten nachgegangen wird. An Filme, in denen sich der Hobbykeller als Ort wunderbarer, manchmal auch monströser Erfindungen entpuppt, wo fieberhaft gegrübelt, geschraubt und experimentiert wird - Oder ist es doch so, dass eine Ausstellung von Claus Richter schon im Vorfeld einschlägige Erwartungen weckt? Zumal, wenn sie «Slashwriting the History of Angenommen» heisst?


Den vollständigen Text können Sie in der aktuellen Printausgabe des Kunstbulletins lesen oder indem Sie sich als Abonnent anmelden.


Einzelnen Artikel kaufen

Möchten Sie nur diesen Artikel lesen? Sie können ihn hier separat kaufen.

CHF3.—

Nachdem Sie den Artikel gekauft haben, wird er als PDF in Ihrem Browserfenster angezeigt. Sie können sich den Artikel auch als PDF an die unten angegebene E-Mail-Adresse schicken lassen.

Kaufen

Institutionen

Titel Land Ort Details
Anita Beckers
Deutschland
Frankfurt/M
Deutschland
Frankfurt/M

Künstler:innen

Details Name Portrait
Claus Richter

Autor:innen

Details Name Portrait
Verena Kuni