Skip to main content
-
Advert
Scholarships, workshops, competitions

Der Paula-Modersohn-Becker-Kunstpreis geht in die achte Runde – im November 2024 wird der Preis in drei Kategorien verliehen. Die Ausschreibung läuft, Bewerbungen können bis zum 5. April 2024 eingereicht werden.

Paula Modersohn-Becker war eine beeindruckende Künstlerin, die erst Jahrzehnte nach Ihrem Tod als Pionierin der künstlerischen Moderne breite Anerkennung gefunden hat. Heute haben viele Menschen haben eine besondere, oftmals sehr persönliche Beziehung zu dieser Malerin und ihrem Werk.

Der Paula Modersohn-Becker Kunstpreis, der alle 2 Jahre vom Landkreis Osterholz ausgelobt und im Künstlerdorf Worpswede ausgerichtet wird, versteht sich als ein lebendiges Denkmal für diese herausragende Künstlerin. Neben dem deutschlandweit ausgeschriebenen Hauptpreis werden ein Sonderpreis für Künstler:innen aus Bremen und dem Landkreis Osterholz sowie der von der Sparkasse Rotenburg Osterholz gestiftete Nachwuchspreis für Künstler:innen bis einschließlich 32 Jahren vergeben.

Weitere Infos zum Preis und seiner Geschichte finden Sie unter www.pmb-kunstpreis.de.

Infos

City
Worpswede, Deutschland
Share