Skip to main content

Die zweigeschossige Verbindungshalle zwischen Haupteingang und Fakultätsachse der 1. Bauetappe wird seitlich durch einen begrünten, mit Wasserspielen bereicherten Innenhof beleuchtet. 

Das feingliedrige Objekt unterstützt die räumlichen Beziehungen mit seinen sich durchdringenden “Luftigen Fächern”. Dabei wird die Transparenz zwischen Haupteingang und Gartenhof gewahrt.

 

Infos

Data
Tipo di opera d'arte
Public Art
Share

Map

190 Winterthurerstrasse
Gebäude 13, Geschoss G, Campus Irchel
8057 Zürich
Svizzera

Artisti

Instituzioni

Titolo Paese Località Details
Kunstsammlung Kanton Zürich
Universität Zürich
Svizzera
Zürich
Zürich