Skip to main content

Der Verein DIE ZÜRCHER GALERIEN wurde am 1. April 2001 gegründet und vertritt zurzeit 43 der renommiertesten Galerien im Bereich zeitgenössischer Kunst der Stadt Zürich.

Zürich ist nicht zuletzt dank seiner vielen, auf hohem Niveau arbeitenden Galerien kulturell eine äusserst lebendige Metropole. Diese Galerien werden auch international seit Jahren stark beachtet. Professionell geführte Galerien betreuen und fördern Künstler aus dem In- und Ausland oft über Jahrzehnte. Dabei verstehen sich Künstler und Galerist als Partner. Durch die langjährige Auseinandersetzung mit dem Oeuvre eines Künstlers ist der Galerist ein geschätzter Berater von Sammlern, Institutionen und deren Kuratoren. Unter hohem finanziellem und zeitlichen Einsatz werden kontinuierlich Netzwerke aufgebaut, um die Anliegen und Haltungen der Künstler/innen in die Öffentlichkeit zu tragen.

Eines dieser Netzwerke ist die gemeinsame Saisoneröffnung, die jeweils in der letzten vollen Augustwoche stattfindet. Mit diesem von Festen umrahmten Saisonauftakt, europaweit immer der erste nach der Sommerpause, bietet der Verein DIE ZÜRCHER GALERIEN über drei Tage Rundgänge durch die Ausstellungen an. Die Vielfalt der in den Galerien gezeigten Positionen ermöglicht so allen Kunstinteressierten, sich bei einem Rundgang einen ausgezeichneten Überblick über die aktuelle Kunstszene zu verschaffen.

Der Vorstand: Marlene Frei, Präsidentin / Carina Andres Thalmann / Gianfranco Schiavano / Fabian J. Walter (Galerie Fabian & Claude Walter)

Kontakt: info@dzg.ch

Infos

Share

Institutions

Title Country City Details
a publik
Switzerland
Zürich
Switzerland
Zürich
Andres Thalmann Zürich
Switzerland
Zürich
Zürich
ARS 28
Switzerland
Zürich
Switzerland
Zürich
Art Forum Ute Barth
Switzerland
Zürich
Switzerland
Zürich
art-noser
Switzerland
Hombrechtikon
Switzerland
Hombrechtikon