Skip to main content
«Iconoclash – Jenseits der Bilderkriege in Wissenschaft, Religion und Kunst» im ZKM

Ein grünlich gleissender Lichtstrahl steht senkrecht zum weissen, horizontalen Schriftzug auf dunklem Grund: das Plakat zur Ausstellung «Iconoclash» verspricht Licht am Ende eines langen Weges; es geht um die Welt der Bilder und die Kämpfe um sie. Mit der breitgefächerten Darstellung des Ikonoklasmus, dem kulturellen Phänomen der Bilderzerstörung sowie der Bilderverehrung, wird dem Ausstellungsbesucher ein gewaltiges Potenzial an visuellen Erfahrungen geboten, die zu machen es sich in diesem Kontext auf jeden Fall lohnt.


You can read the full text in the current printed issue of the art newsletter or by registering as a subscriber.


Buy individual items

Do you just want to read this article? You can buy it separately here.

CHF1.—

After you have purchased the item, it will be displayed as a PDF in the browser window. You can also have the article sent as a PDF to the email address entered below.

Buy