Skip to main content

Infos

Share

Eine künstlerische Sichtweise auf die globalisierte, digitalisierte und gleichwohl nach Individualität strebende Gesellschaft der heutigen Zeit

Trotz des Strebens nach Einzigartigkeit, exklusiven Accessoires und durchgestalteten «Coworking-Spaces» ist eine ästhetische Uniformierung in der westlichen Gesellschaft zu beobachten. Der Künstler Mathis Altmann (* 1987) beschäftigt sich mit diesem Zwiespalt von Individualisierung und Einheitsbrei und hält mit seinen Werken der heutigen Welt den Spiegel vor. Dafür erhält er den Manor Kunstpreis 2021 des Kantons Zürich.

Artist(s)

Group/Member(s)

Exhibitions / Events

Title Date Type City Country Details
Mathis Altmann - Exhibition Winterthur Switzerland
-
Exhibition
Winterthur
Switzerland

Institutions

Title Country City Details
Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus
Switzerland
Winterthur