Skip to main content

Ausstellungseröffnung und Buchpräsentation

Am 8. September 2023 präsentieren wir das neue Buch von Valentin Magaro «Into the Monastery». Vom 9. September bis 23. September zeigen wir zudem in einer Ausstellung das titelgebende Werk sowie Studien und Zeichnungen zu seiner Entstehung. 
Im Zentrum der titelgebenden Arbeit «Into the Monastery” findet sich eine Figur vor einem Computerbildschirm. Wie eine indische Gottheit besitzt die Figur mehrere Arme, die gleichzeitig verschiedene Dinge tun. Magaro thematisiert damit die virtuellen sozialen Interaktionen und weltweiten Vernetzung, in die man rund um die Uhr und rund um den Globus einsteigen kann. Die von ihm entwickelte Figur steht für die Gesellschaft, die laufend mit Reizen überflutet wird.

Häufig muten die Kompositionen von Valentin Magaro wie riesige Wimmelbilder an. Fantastische Figuren, fiktive Welten und repetitive Muster fügen sich in seinen Arbeiten zu einem modernen Welttheater zusammen. Dafür schöpft Magaro aus einem vielfältigen Repertoire von Motiven mit Referenzen in die Kunstgeschichte, aber auch mit Bildern, die seiner Umwelt, seinem Familienleben oder ganz einfach seiner Fantasie entspringen. 

Das Buch «Into the Monastery”, publiziert vom Wolfsberg Verlag, umfasst 168 Seiten mit 400 Zeichnungen und Bildern sowie Texten von Lucia Angela Cavegn, Nicole Seeberger, Shirana Shahbazi, Thomi Wolfensberger, und Valentin Magaro. 

Infos

Type d'événement
Exposition
Date
-
Share

Artistes

Details Name Portrait
Valentin Magaro

Institutions

Title Country City Details
sam scherrer contemporary
Suisse
Zürich