Direkt zum Inhalt
Average
Vom unterschätzten Reiz des Durchschnittlichen erzählt eine gelungene Gruppenausstellung im Kunsthaus Langenthal. 18 Kunstschaffende aus sieben Ländern stellen Erkundungen im breiten Strom alltäglichen Lebens und allgemeiner Wünsche an und entlarven dabei manch individuelle Geste als genormt.

Den vollständigen Text können Sie in der aktuellen Printausgabe des Kunstbulletins lesen oder indem Sie sich als Abonnent anmelden.


Einzelnen Artikel kaufen

Möchten Sie nur diesen Artikel lesen? Sie können ihn hier separat kaufen.

CHF2.—

Nachdem Sie den Artikel gekauft haben, wird er als PDF in Ihrem Browserfenster angezeigt. Sie können sich den Artikel auch als PDF an die unten angegebene E-Mail-Adresse schicken lassen.

Kaufen

Bis