Skip to main content
Sabina Baumann bei Mark Müller

Sabian Baumann nimmt in verschiedensten Medien das Thema «Label» aufs Korn. Dabei konfrontiert sie die unterschiedlichsten Materialien miteinander, was irritiert und belustigt. Sie lotet die Fragwürdigkeit dieser Art von Identitätssuche aus. Auf Fragen existenzieller Natur stösst man/frau in anekdotischen, comicartigen, mitunter skurrilen Zeichnungen.


Den vollständigen Text können Sie in der aktuellen Printausgabe des Kunstbulletins lesen oder indem Sie sich als Abonnent anmelden.


Einzelnen Artikel kaufen

Möchten Sie nur diesen Artikel lesen? Sie können ihn hier separat kaufen.

CHF1.—

Nachdem Sie den Artikel gekauft haben, wird er als PDF in Ihrem Browserfenster angezeigt. Sie können sich den Artikel auch als PDF an die unten angegebene E-Mail-Adresse schicken lassen.

Kaufen

Bis

Institutionen

Titel Land Ort Details
Galerie Mark Müller
Schweiz
Zürich
Zürich

Künstler:innen

Autor:innen