Skip to main content

Infos

Indirizzo
22, Petites-Rames Fribourg, 1701 Svizzera
Tipo
Institution/Stiftung
Telefono
Public
+41 26 323 23 51
Informazioni

Als Zentrum für zeitgenössische Kunst realisiert die Kunsthalle Friart Fribourg Ausstellungen mit anerkannten Künstlern. Mit ihrer künstlerischen Ausstrahlung und ihrer avantgardistischen Vision hat sie sich einen internationalen Ruf erworben. Mit einem kohärenten, zukunftsorientierten Programm ist Friart ein Laboratorium und Produktionszentrum am Puls der Gegenwartskunst. 

Der Verein und die Kunsthalle Friart Fribourg haben sich zum Ziel gesetzt, das künstlerische Schaffen zur Geltung zu bringen und die zeitgenössische Entwicklung zu fördern, insbesondere die Begegnung mit dem Publikum, dort wo sich dieses aufhält: auf der Strasse.

Freier Eintritt.

Share

Map

Associazione

Titolo Data Details
L'Association des Amis de Fri Art 10.06.2016

Mostre / Eventi

Titolo Data Tipo Località Paese Details
Sara Deraedt — free - Esposizione Fribourg Svizzera
-
Esposizione
Fribourg
Svizzera
Vernissage: free - Inaugurazione Fribourg Svizzera
-
Inaugurazione
Fribourg
Svizzera
Sid Iandovka & Anya Tsyrlina with Leslie Thornton & Thomas Zummer – once in a hundred years - Esposizione Fribourg Svizzera
Vernissage: once in a hundred years - Inaugurazione Fribourg Svizzera
-
Inaugurazione
Fribourg
Svizzera
Sid Iandovka & Anya Tsyrlina — once in a hundred years - Esposizione Fribourg Svizzera
-
Esposizione
Fribourg
Svizzera

Articoli

Video

Thomas Hirschhorn hatte hier Anfang der 90er Jahre eine seiner ersten Ausstellungen – bis heute gelten der Kunstverein «FriArt» und seine Kunsthalle als Labor und Sprungbrett für junge Talente. Das attraktive kursorische Konzept begeistert seit jeher auch das Publikum. Die Mitglieder des Vereins «Amis de FriArt» sind zwischen 20 und 99 Jahre alt und sie alle verbindet die Leidenschaft für die Kunst.

Ein unkomplizierter Ort mit spannenden Leuten und Projekten. Gerade die Zweisprachigkeit macht das Haus offen und sympa... also allez hopp nach Fribourg!