Direkt zum Inhalt
Stefan Kürten bei Ute Parduhn
Stefan Kürten ist ein leidenschaftlicher Maler und ein Nomade, der - wenn er regelmässig zwischen New York und Düsseldorf hin- und herreist - schon einmal seine angefangenen Leinwände im Handgepäck über den Ozean mit sich führt. In seiner Heimatstadt Düsseldorf stellt Kürten nun unter dem Titel «Unerklärliche Phänomene» seine neuesten Kompositionen vor.

Den vollständigen Text können Sie in der aktuellen Printausgabe des Kunstbulletins lesen oder indem Sie sich als Abonnent anmelden.


Einzelnen Artikel kaufen

Möchten Sie nur diesen Artikel lesen? Sie können ihn hier separat kaufen.

CHF2.—

Nachdem Sie den Artikel gekauft haben, wird er als PDF in Ihrem Browserfenster angezeigt. Sie können sich den Artikel auch als PDF an die unten angegebene E-Mail-Adresse schicken lassen.

Kaufen

Bis

Institutionen

Titel Land Ort Details
Ute Parduhn
Deutschland
Düsseldorf
Deutschland
Düsseldorf

Künstler:innen

Details Name Portrait
Stefan Kürten

Autor:innen