Skip to main content

Infos

Adresse
Gen. Guisan-Str. 12 Zofingen, 4800 Schweiz
Typ
Museum
Telefon
Public
+41 62 751 48 29
Informationen

Museum für bildende Kunst

Share

Map

Ausstellungen / Events

Titel Datum Typ Ort Land Details
10 Jahre Salon der Gegenwart: Im Fokus Renate Bodmer - Ausstellung Zofingen Schweiz
-
Ausstellung
Zofingen
Schweiz
10 Jahre Salon der Gegenwart: Im Fokus Renate Bodmer - Vernissage Zofingen Schweiz
-
Vernissage
Zofingen
Schweiz
Look@JKON Sommerfensterausstellung mit Roshan Adhihetty - Finissage Zofingen Schweiz
-
Finissage
Zofingen
Schweiz
Look@JKON Sommerfensterausstellung mit Roshan Adhihetty - Andere Zofingen Schweiz
-
Andere
Zofingen
Schweiz
Look@JKON Sommerfensterausstellung mit Roshan Adhihetty - Andere Zofingen Schweiz
-
Andere
Zofingen
Schweiz

Artikel

Videos

Einblicke in eine unbekannte Privatsammlung 

Die Ausstellung im Kunsthaus Zofingen gewährt erstmals Einblick in die umfangreiche und vielfältige Kunstkollektion des Privatmanns Heiner Hoerni mit Werken von Kunstschaffenden aus dem Aargau sowie weiteren namhaften nationalen und internationalen Positionen. Beim Streifzug durch Jahrzehnte der Kunstgeschichte entdecken Besucher:innen so manch unerwarteten künstlerischen Querverweis. arttv hat sich von der künstlerischen Leiterin Eva Bigler durch die Ausstellung führen lassen.

Drei Künstler:innen reagieren auf die Werke des verstorbenen Zofinger Künstlers Fulvio Castiglioni

Die aktuelle Ausstellung im Kunsthaus Zofingen zeigt die verschiedenartigen Herangehensweisen in der Konkreten Kunst. Zu sehen sind Werke von Fulvio Castiglioni, Clare Goodwin, Dominik Stauch und Lukas Veraguth. Die Arbeiten Castiglionis werden zeitgenössischen Positionen gegenübergestellt, die sich ebenfalls mit dem Gebrauch von einfachen oder komplexen geometrischen Formen auseinandersetzen.

Mit der Gruppenausstellung «Horizonte» schliesst das Kunsthaus Zofingen seine Reihe zum Thema Natur und Mensch ab.

Eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema «Menschen und ihr Wasser».

Das Künstlerduo huber.huber (Markus und Reto Huber) untersucht mit seinen raumgreifenden Installationen und einer klaren formalen Sprache auf unterschiedliche Art und Weise die Rolle des Menschen in seinem Umgang mit den immer knapper werdenden Wasserressourcen. Hierfür stellen die Künstler weltliche Versprechungen den biblischen gegenüber und nehmen mit filmischen Zitaten aus dem Filmklassiker "2001: A Space Odyssey“ (1968) von Stanley Kubrick Bezug auf diese Situation.. 

Sprache ist ein Code und Bilder sind Sprache.Bilder und Text übernehmen in der menschlichen Verständigung die selbe Funktion. Das Kunsthaus Zofingen erforscht verschiedene Form des zwischenmenschlichen Austauschs in einer neuen Ausstellung. Einblick in das Menschheitsthema Sprache & Kommunikation.